StartseiteVerlagsprogrammAutos importieren

Das meint die Stiftung Warentest: "In der Praxis gibt es immer noch Zoll- und Steuerbarrieren zwischen den einzelnen Staaten. Gewitzte Verbraucher können davon beim Autokauf im Ausland profitieren. Eigenimporteure sparen bis zu 29 Prozent." Und: "Die Brüsseler Verbraucherlobby freut sich über jeden Einzelkämpfer, der Ernst macht mit der Idee vom europäischen Markt und sein Auto dort kauft, wo es am billigsten ist"
"Wer ein neues Auto nicht beim örtlichen Vertragshändler, sondern - völlig legal - jenseits der deutschen Landesgrenzen erwirbt, kann ein paar tausend Mark sparen. Ganz einfach ist der Eigenimport jedoch nicht. Wie kommt man an die Anschriften verkaufsbereiter ausländischer Händler? Sind Steuern oder Zölle zu entrichten? Wie erfolgt die Zulassung des Autos in Deutschland? - Diese Punkte (...) sind ausführlich und umfassend in der Kfz-Importanleitung enthalten (...)". (Zeitschrift test)


Die KFZ-Import-Anleitung faßt das Know-how für den Autokauf zusammen. Sie zeigt Vorteile, nennt aber auch alle Risiken (...). Extra-Service: Händleradressen erleichtern die Suche nach Ansprechpartnern. (Auto)

..., so daß die Leser direkt ins Ausland fahren können und dort einige tausend Mark sparen. (Thunder Cycles)

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein Fahrzeug selbst zu importieren, dem können wir empfehlen, sich das Buch 'EG-Importanleitung' zuzulegen. Es enthält alle wichtigen Hinweise (...) (Bikers' News)

Wer Probleme (...) vermeiden möchte, dem wird mit diesem Buch ein kompetenter Ratgeber an die Hand gegeben. Wichtige Übersetzungen und fremdsprachige Musterbriefe, Bezugsquellen für wichtige Dokumente, Adressenverzeichnis sowie Insidertips machen das Buch bei einem geplanten Eigenimport nahezu unentbehrlich. (Classic Cycles)

Autos importieren
BestellungenKontaktImpressumAGB