StartseiteInfo-SeitenMotorrad und Roller

Eine neue Form des Diebstahlschutzes: Ein kleines GPS-Modul verrät jederzeit, wo sich das eigene Motorrad gerade befindet. Und falls es nicht dort ist, wo es sein soll, kann man gleich der Polizei sagen, wo sie es findet.

Das Modul namens "EMO 11" ist nicht viel größer als eine Zündholzschachtel und lässt sich problemlos in alle Motorrädern einbauen. Ausgestattet mit GPS und SIM-Karte sendet es in einem definierten Intervall Informationen über Aufenthaltsort und Geschwindigkeit des Motorrads an einen Server. Damit kann von jedem Computer aus das Motorrad und dessen Fahrer überwacht werden. Die zurückgelegte Strecke und der aktuelle Aufenthaltsort werden grafisch auf einer digitalen Straßenkarte dargestellt.

Mit dem Einbau des GPS-Ortungsmoduls erhalten Sie zudem viele erweiterbare Leistungsparameter in einem Gerät, wie z. B. Ortung und Routenverfolgung per GPS, Erfassung von Motorraddaten und Betriebszeiten, elektronisches Fahrtenbuch, Auswertung des digitalen Tachographen sowie des Fahrverhaltens, Spritverbrauchs und GPS-Diebstahlüberwachung.

Auf Wunsch sendet das EMO 11 die aufgezeichneten Daten auch per SMS direkt aufs Handy. So kann man beruhigt die Ferientage genießen, ohne sich davor fürchten zu müssen, dass zu Hause das Motorrad gestohlen wird. Sollte es zu einem Diebstahl kommen, erhält der rechtmäßige Besitzer einen Warnhinweis aufs Handy geschickt, sobald der Motor angelassen wird. Ihm ist es nun überlassen, den Aufenthaltsort des gestohlenen Motorrades der Polizei zu übermitteln oder per Knopfdruck die Benzinzufuhr zum Motor - jedoch niemals während der Fahrt - zu unterbrechen.

Matthias Pasternak

Bezugsquelle:

EMO-Telematik für Motorräder,
GPS Motorrad Ortung Diebstahlschutz Alarm
Matthias Pasternak
Funkplatz 10
06844 Dessau-Roßlau

Tel. : 0340 859 41 60
Mail: info@motorradortung
www.motorradortung.com

Vergleich Triumph Bonneville / Kawasaki W800
Motorrad ausmotten
BestellungenKontaktImpressumAGB